(07352)1344
Link verschicken   Drucken
 

Warmwasserbereitung

Legionellen und Keime, Kalk und Rostpartikel sind Schlagwörter die immer wieder genannt werden und die bei der richtigen Methode der Warmwasserbereitung beachtet werden müssen.

 

Außerdem ist der Warmwasserspeicher, Kombispeicher, Pufferspeicher je nach Anlagenzusammensetzung oft das Herzstück, die Energiesammel- und -verteilzentrale.

 

Den richtigen Warmwasserbereiter werden wir gemeinsam für Ihre Anlage finden, je nachdem, wie viele Personen im Haus leben, wie groß das Leitungsnetz ist, welche Wärmeerzeuger eingebunden werden sollen, wie die Wärme an die Räume abgegeben wird und welche Nachrüstungen möglich sein sollen gibt es:

  • Trinkwasserspeicher mit einem Wärmetauscher

  • Trinkwasserspeicher mit zwei Wärmetauschern

  • Frisch-Warmwasserstationen mit/ohne Zirkulation

  • Pufferspeicher ohne/mit ein/zwei Wärmetauschern

  • Pufferspeicher mit Edelstahlwärmetauscher zur integrierten Warmwasserbereitung

  • Ladespeicher

Vitosolar 300-F Kombipufferspeicher mit angebauter Brennwerttherme